InConcert ÜberUns HörProben RückBlick MailKontakt
 
Acapellarium 2005

Rockapella 2006

Acapäleon 2008

Papagella 2010

Acapellatio
Helvetica 2012

Heartapella 2013

Acatravella 2016


VoiceBox wagte seine ersten gesanglichen Schritte bereits 2004. Der Projekt-Initiant Ruedi Fuchs suchte Sängerinnen und Sänger, welche sich von der Idee eines Rock-Pop-Acapella-Chores begeistern liessen. Es fanden sich zwölf Frauen und Männer aus Kriens, Horw und Umgebung. Das Abenteuer konnte beginnen. Mit dum-z-dum, tschumbe-tschumbe und dogedogedogdog haben wir bald fleissig geprobt. Die ersten Konzerte 2005 mit dem Titel ACAPELLARIUM fanden so guten Anklang, dass wir bereits 2006 mit doppeltem Personalbestand das neue Projekt ROCKAPELLA starteten. Die Erfolgsgeschichte konnte also weitergehen!

Zwischen gestandenen Männer-, sakralen Kirchen-, barocken Klassik- und katzmannigen Gospelchören füllt VoiceBox mit seinen modernen und unkonventionellen Arrangements eine musikalische Lücke. Wir liefern den Beweis, dass auch Madonna, Red Hot Chili Peppers oder U2 in der Chorlandschaft ihren Platz haben. Wir «VoiceBoxer» haben jedenfalls unseren Spass daran.

HEARTAPELLA war 2013 das letzte Projekt mit Ruedi Fuchs als Leitung. Hier nochmals ein riesiges Dankeschön!

Nach einer nicht einfachen Chorleiter-Suche starteten wir 2015 mit Lea Sonderegger in das Projekt ACATRAVELLA, welches im März 2016 auf die Bühne kam.